Die Mitarbeiter des V-Marktes im Immenstädter Engelfeld haben im Rahmen einer Personaltombola für zwei gemeinnützige Vereine gesammelt. Jeweils 500,00 Euro gingen an den Verein Notausgang e.V. in Sonthofen und den Kinderschutzbund Immenstadt. Das Bild entstand zur Spendenübergabe mit den Mitarbeitern des V-Marktes. Vorne links übergibt Stilla Wöhlke, stellvertretende Marktleiterin, 500,00 Euro an die Vorsitzende des Immenstädter Kinderschutzbundes, Monika Kohler. Rechts im Bild freut sich Dr. Joachim Bahrs über 500,00 Euro aus den Händen von Marktleiter Jürgen Köck.

Spende der Mitarbeiter des V-Markt Immenstadt